Die Reitanlage

Inmitten von Pferdeweiden liegt unsere Reitanlage oberhalb des Lennetals. Die Ställe für unsere Ponys und Pferde sind direkt am Hof und von den meisten Ferienwohnungen aus ganz schnell zu erreichen. Gut für unsere Reitkinder, die am liebsten von morgens bis abends im Stall sind. Den ganzen Tag lang gibt es etwas zu sehen und zu erleben - es wird nie langweilig. Müssen die Ponys von der Weide geholt werden, wer ist heute noch nicht gestriegelt worden? Wie kommen die Hufeisen ans Pferd? Tausende Fragen beschäftigen die Kinder und unsere netten Ausbilderinnen wissen auf Alles bestimmt eine Antwort.

In der Reithalle ist schon morgens allerlei zu sehen. Dort finden sowohl der Gruppenreitunterricht als auch der Einzelunterricht statt. Die kleinsten Reitkinder werden auf unseren braven Ponys von den Eltern in der Reithalle geführt. Manchmal gehen wir mit den Ponykindern auf den kleinen Außenplatz unter den Bäumen oder zu einem Spaziergang in den Wald. Geübte Reiter dürfen nach Absprache in kleinen Gruppen mit Begleitung ausreiten.
Fürs Springtraining haben wir einen großen Außenreitplatz im Tal. Er wird hauptsächlich von unseren privaten Pferdebesitzern genutzt.

Die Pferde und Ponys für die Reitschule haben wir sorgfältig ausgewählt. Im Moment haben wir eine internationale Besetzung aus Irland, Ungarn, Polen und Portugal. Alle sind sehr liebenswert und für Kinder und Erwachsene gut geeignet. Wir finden für Jeden einen passenden vierbeinigen Partner, egal ob es um erste Reitversuche an der Longe geht, oder um die Festigung und Weiterentwicklung schon vorhandener Reitkenntnisse.

Die Reitschule wird von Annika Heinemann betrieben. Ein ganzes Team von engagierten und kompetenten Ausbilderinnen erteilt praktischen und theoretischen Unterricht. Das Reitangebot wird bestmöglich auf die Bedürfnisse der kleinen und großen Reitschüler ausgerichtet. Im Vordergrund stehen dabei immer Sicherheit und das Vermitteln von Erfolgserlebnissen. Deshalb ist es wichtig, dass die Eltern uns vertrauen und die Auswahl der Pferde und Ponys den Reitlehrerinnen überlassen.

Für die Teilnahme an den Reitangeboten ist eine passende Ausrüstung sehr wichtig. Voraussetzung sind mindestens eine Reitkappe oder der eigene Fahrradhelm, eine lange Hose und Gummistiefel oder knöchelhohe, feste Schuhe mit Absatz, auch zum Ponyführen!